Reise Bücher

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einige interessante Buchempfehlungen vorstellen, die man sehr gut während einer Reise lesen kann, oder eben um sich vorab mit dem Abenteuer “Reise” zu beschäftigen.

— Werbung —

1000 Places to see before you die

Der Titel alleine ist schon sehr aussagekräftig, in diesem Buch geht es um die 1.000 schönsten Dinge die man als Weltreisender gesehen haben sollte.

Diesen internationalen Bestseller gibt es bereits seit mehr als 15 Jahren, geschrieben von Reisejournalistin Patricia Schultz. Hat man dieses Buch einmal in den Händen gehabt, so wird man sicher schnell die Koffer packen wollen.

— Werbung —

Die Reise deines Lebens

Dieser Bildband von National Geographic spiegelt die die 245 spektakulärsten Abenteuerreisen der Welt wieder. Das Buch ist eine Inspirationsquelle für Fernreisen, Aktivreisen und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt. 

Das perfekte Buch für Weltenbummler, denn abgerundet wird der Bildband zudem durch Top-Ten-Listen, Reisetipps und Abenteuer-Essays.

— Werbung —

Mit kleinem Geld um die Welt

Eine Weltreise zu unternehmen, das erfordert eine hohe Summe an Geld, oder etwa doch nicht? Der Autor Florian Blümm beschreibt in diesem Buch wie dies möglich sein kann, mit nur 30 € am Tag um die Welt zu reisen.

Er gibt hilfreiche Tipps welche Länder günstig und teuer sind, teilt Insiderwissen und gibt Ratschläge von der Planung bis zur Umsetzung solch einer Reise.  

 

— Werbung —

Günstig reisen mit Kindern

Mit einer Familie zu reisen, das kann schnell die Haushaltskasse leeren. In diesem Buch von Geraldine Friedrich gibt es wertvolle Tipps wie man auch als Familie eine schöne Zeit verbringen kann, ohne immer zu den selben Orten zu müssen. 

In diesem Buch werden 20 Reiseformen erläutert mit allen Vor- und Nachteilen. Zusätzlich erhält man als Leser wertvolle Praxistipps und Adressen.

— Werbung —

Irgendwann erwischt’s dich dann!

Klaus Därr ist seit mehr als 50 Jahren auf Reisen, welche er in diesem Buch eindrucksvoll schildert. Auf seinen zahlreichen Begegnungen mit Menschen und Kulturen hat er so einige Geschichten zu erzählen. 

In den Jahren hat er sich ein Fahrzeug immer und immer mehr aufrüsten lassen um selbst die abgelegensten Gegenden zu reisen um direkt ins Abenteuer zu fahren.